Persönliches

Ich bin seit 1977 verheiratet, Vater von drei erwachsenen Kindern und setze mich nach Kräften für den Zusammenhalt meiner Großfamilie ein. Hierzu nehme ich an den jährlichen Treffen der Wuppermann’schenFamilienstiftung sowie an den Treffen des Familienverbands der Familie Wuppermann teil.

Ich bin der Evangelischen Kirche in Deutschland eng verbunden und gehöre der Gemeinde der Christuskirche Othmarschen und dem Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer AEU an. Im Jahr 2010 habe ich das Projekt „Nachbarschaft Leben“ an der Christuskirche zur Förderung des Zusammenhalts der Gemeinde begleitet.

Meine besondere Passion ist das Singen. Seit 26 Jahren singe ich in der Kantorei der Kirchengemeinde Bugenhagen-Großflottbek und seit 2004 auch in dem Männerchor „Alte Knaben“. Überdies bin ich eng mit der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg verbunden. Als ehemaliger Vorsitzender des MusikSchulVereins(Förderverein der Jugendmusikschule) war ich aktiv daran beteiligt, das Projekt “ Jamliner” in Hamburg ins Leben zu rufen. Der mehrfach preisgekrönte Jamliner ist ein zum Tonstudio umgebauter Linienbus, in dem Jugendliche unter professioneller Anleitung ihre Musik machen und so den Wert von Musik für ihr Leben erfahren.
Als langjähriger Segler bin ich seit Jahrzehnten Mitglied im DHH. Ich fördere das Museum für Hamburgische Geschichte, das Bucerius Kunst Forum und den Bund derSteuerzahler

0 0
Feed